Mobile Werbewirkungsstudie 2014

Veröffentlicht am: 04.09.2014

Rich Media steigert die Wirkung mobiler Display-Werbemittel. Gegenüber statischen Werbemittelvarianten lassen sich mit animierten und interaktiven Bannern signifikante Uplifts bei der Aufmerksamkeit wie auch der Markensympathie erzielen. Das ist das zentrale Ergebnis der aktuellen Mobile-Rich-Media-Studie, die die Unit Mobile Advertising (MAC) des Online-Vermarkterkreises (OVK) im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. heute veröffentlicht. Die umfassende Studie steht ab sofort kostenfrei als Download zur Verfügung.

 

Dateien

Mobile Werbewirkungsstudie 2014  (3733 KB)

 
addthis.com bluedot.us del.icio.us digg.com google.com Mister Wong YiggIt