Mitgliedernews: Teads macht Vertical Video zum Mainstream

Veröffentlicht am: 21.10.2016

Teads, einer der weltweit führenden Bewegtbild-Vermarkter und Technikdienstleister, launcht heute weltweit eine innovative Technologie, um bereits produzierte TV-Werbung  in Vertical Videos umzuwandeln. Die auf Smartphones ausgelegten Videos können um einen 360-Grad-Effekt ergänzt und in den gewohnt hochwertigen Premium-Umfeldern ausgeliefert werden.

Teads wird dabei die bereits vorhandenen Landscape-Videos nahtlos in ein vertikales Format übertragen, das sowohl auf Android- als auch auf iOS-Geräten ausgespielt werden kann. Das vergrößerte Format geht über den Bildschirm hinaus und kann wie ein 360-Grad-Video erforscht werden, was einen sehr auffälligen Effekt erzeugt. Das neue Produkt kann von allen Teads-Kunden kostenlos genutzt werden. Premium-Publishern, die den AdServer und die SSP von Teads nutzen, steht das neue Produkt ebenfalls kostenfrei zur Verfügung.

Durch Dienste wie Snapchat sind Konsumenten daran gewöhnt, Videos im Porträt-Format anzuschauen, da sie besser auf den Bildschirm ihrer Smartphones passen. Für Advertiser war es bisher jedoch schwierig, vertikale Videos zu erstellen, da die Werbung für hochkantige Bildschirme extra produziert werden musste und somit zusätzliche Kosten und Ressourcen in Anspruch nahm.   Helen Lin, President Digital Investment bei Publicis Media, unterstreicht: „Mit der Weiterentwicklung der vertikalen Videos bietet Teads Advertisern einen echten Mehrwert und setzt seinen Weg als Innovator der Outstream-Werbung gezielt weiter fort. Immer mehr Konsumenten sehen sich vertikale Videos auf ihren Smartphones an. Marken tun sich jedoch nach wie vor schwer damit, diese Videos zu produzieren. Die Einführung der vertikalen 360-Grad-Videos, wird die Ansprache von Usern auf ihren mobilen Geräten komplett verändern.“    

Eine aktuelle Studie von Teads belegt, dass die Werbeerinnerung an vertikale Videos im Vergleich zur TV-Werbung auf mobilen Geräten um 2,9 mal höher ist. Gleichzeitig steigt die positive Wahrnehmung der Marke bei den Konsumenten um 39 Prozent.   

Bertrand Quesada, CEO von Teads: „Teads versteht die Herausforderungen, denen sich Advertiser in einer Welt, die immer mobiler wird, stellen müssen. Unser Ziel ist es sicherzustellen, dass unsere Kunden den neuesten Verbrauchertrends immer einen Schritt voraus sind und sie ihre Konsumenten mit innovativen Video-Formaten in hochwertigen Umfeldern erreichen. Unser Fortschritt in diesen Bereich wird große Auswirkung auf die Art und Weise haben, wie Marken zukünftig User erfolgreich auf mobilen Geräten erreichen.“  

Bitte folgen Sie diesem Link, um das neue Vertical-360-Grad Produkt von Teads in Aktion zu sehen: http://teads.tv/video/inread-vertical-360/

Bildmaterial Bertrand Quesada, CEO bei Teads http://www.frauwenk.de/mediaserver/Teads/Bertrand_Quesada.jpg

 

Links

inRead Vertical 360

 
addthis.com bluedot.us del.icio.us digg.com google.com Mister Wong YiggIt