Deutscher Digital Award: Ende Early-Bird-Konditionen

Veröffentlicht am: 01.12.2016

Veranstaltungsdetails

Beginn: 31.12.2016 23:55
Ende: 31.12.2016 23:55
Ort: online
Adresse: www.deutscherdigitalaward.de
   
Veranstalter: Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V.
Kontakt: Kristina Karnahl
Telefon: 030 2062186-20
   
 

Der Deutsche Digital Award startet in die dritte Runde.

Der Einreichungszeitraum für den durch den Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. verliehenen Preis startet am 1. Dezember 2016 und endet am 3. Februar 2017 – wer bis zum 31. Dezember einreicht, profitiert von günstigen Early-Bird-Konditionen. Das umfangreiche Kategoriensystem wurde an drei Stellen angepasst, um aktuelle Entwicklungen der Branche abzubilden. Die Verleihung des Deutschen Digital Awards ist am 27. April in Berlin und wird – wie schon bei der Premiere in 2015 – von TV-Satiriker Jan Böhmermann moderiert.

Kategoriensystem erweitert
Mit dem umfangreichsten Kategoriensystem aller digitalen Awards im deutschsprachigen Markt deckt der Preis nahezu die gesamte digitale Wertschöpfungskette ab und ist damit die wichtigste Auszeichnung der Digitalen Wirtschaft im deutschsprachigen Raum. Neun Hauptkategorien bilden die relevantesten Bereiche der Digitalbranche ab. Um aktuellen Entwicklungen abzubilden, wird der Deutsche Digital Award um drei Unterkategorien ergänzt: Programmatic Creativity (Hauptkategorie Digital Advertising Formats) und Influencer Marketing (Hauptkategorie Branded Content). Außerdem wird die Unterkategorie Digital Installations/Events um die Aspekte Virtual Reality und Augmented Reality erweitert.

Jetzt einreichen und Early-Bird-Konditionen bis zum 31. Dezember 2016 sichern!

 

Links

Weitere Informationen und Registrierung

 
addthis.com bluedot.us del.icio.us digg.com google.com Mister Wong YiggIt