BVDW veröffentlicht Digitales Kreativranking 2015: Serviceplan/Plan.net, denkwerk und GREY Germany belegen die ersten Plätze

Veröffentlicht am: 22.02.2016

Der BVDW veröffentlicht heute gemeinsam mit den Medienpartnern HORIZONT und Werben & Verkaufen das Digitale Kreativranking 2015. Wie schon im Vorjahr, in dem das Ranking erstmals veröffentlicht wurde, belegen Serviceplan/ Plan.net den ersten Rang. Auf den Plätzen zwei und drei folgen denkwerk und GREY Germany, die im vergangenen Jahr nicht in den Top 10 vertreten waren. Das vollständige BVDW-Kreativranking steht ab sofort unter www.bvdw-kreativranking.de zum Abruf bereit.

Digitale Kreation folgt eigenen Gesetzen, was sich in speziellen Awards und Sonderkategorien bei den großen Wettbewerben widerspiegelt. Damit ein digitales Kreativranking den Erfordernissen digitaler Kreation gerecht wird, kann es aber keine Zweitverwertung klassischer Kreativrankings sein, sondern muss eigenen Wertungsregeln folgen. Das explizit auf die deutsche Digitallandschaft ausgerichtete BVDW-Kreativranking schafft mit einem einzigartigen, vom Markt selbst festgelegten Verfahren, optimale Transparenz über die besten digitalen Kreativleistungen und -agenturen. Im Ranking berücksichtigt werden 23 in Deutschland relevante Awards für digitale Kreation, die anhand der offiziellen Punktematrix ausgewertet werden. 

Wie viel Dynamik in diesem Bereich herrscht, zeigt die aktuelle Rangliste. So konnten lediglich vier Agenturen ihre Top-10-Platzierung aus 2014 auch in 2015 wiederholen: Serviceplan/ Plan.net, LA RED, Heimat Werbeagentur und Scholz & Volkmer. Sechs Agenturen unter den zehn besten sind neu hinzugekommen. 

Rang

Agentur

Punkte gesamt

1

Serviceplan/Plan.net*

2731

2

denkwerk GmbH

923

3

GREY Germany GmbH

865

4

DDB Group GmbH Deutschland

722

5

LA RED GmbH

720

6

Heimat Werbeagentur GmbH

710,5

7

Cheil Germany GmbH

655

8

BBDO Berlin GmbH

595

9

Scholz & Volkmer GmbH

543

10

Interone GmbH

416

* Die beiden Agenturen treten bei Award-Veranstaltungen als eine Agenturmarke auf und reichen ihre Beiträge gemeinsam ein.
Abbildung: Die Top 10 des BVDW Kreativrankings 2015

Anke Herbener (DigitasLBi), Vorsitzende des Fachkreises Full-Service-Digitalagenturen im BVDW, erklärt: „Schon im zweiten Jahr zeigt sich, dass die Idee und der Ansatz des Digitalen Kreativrankings, fokussiert Markttransparenz über digitale Kreativität zu schaffen, bestens funktioniert. Die zahlreichen Bewegungen im Vergleich zum letzten Jahr stehen für ein breites Spektrum an vielen guten Digitalarbeiten, das jetzt endlich auch einmal sichtbar wird. Insofern freuen wir uns sehr, dass noch mehr Agenturen motiviert waren, noch mehr Einreichungen bewerten zu lassen. Das ist ein tolles Ergebnis und macht dieses Ranking so spannend und wertvoll.“

 

Links

BVDW-Kreativranking 2015
Fachkreis Full-Service-Digital-Agenturen im BVDW

 
addthis.com bluedot.us del.icio.us digg.com google.com Mister Wong YiggIt